Kenia Nyeri Ruka Chui

Kenia Nyeri Ruka Chui

Normaler Preis
€8,00
Sonderpreis
€8,00
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt.

Kaffeewissen:

Die Gesamtanbaufläche für Kaffee in Kenia wird auf 160.000 Hektar geschätzt. Die Plantagen machen etwa ein Drittel der Fläche aus. Der größte Teil der Fläche wird jedoch  von Kleinbauern genutzt. Sie sind in der Regel Mitglieder von Kooperativen.

In der Regel wird der Kaffee während der Erntesaison auf wöchentlichen Auktionen verkauft. Der Preis zwischen Käufer und Verkäufer wird durch die Tassenqualität und die Sortierung der Bohnengröße bestimmt. Kaffeebohnen, die über 15/16 gesiebt wurden, werden als .AB" bezeichnet und sind die zweitgrößten ihrer Art. Der Zusatz Top" oder .Plus" bezieht sich auf das Tassenprofil, das besonders fein und komplex ist. Die Kombination aus roter Vulkanerde, Höhenlage und das ideale Klima haben einen entscheidenden Einfluss auf die Entwicklung des Entwicklung des Aromas, das diesen Kaffee charakterisiert. Aufgrund der geografischen Nähe zum Äquator gibt es in Kenia nur geringe Unterschiede zwischen den verschiedenen Jahreszeiten.

Der Kenia Nyeri Ruka Chui stammt aus der bekannten Region Nyeri im Herzen des zentralen Hochlands zwischen dem Mount Kenya und dem östlichen Teil des Great Rift Valley das weltberühmt ist für seine hervorragenden Kaffeesorten. Der Kaffee wird in der Regel vollständig gewaschen und anschließend in der Sonne auf erhöhten Trockensieben getrocknet, die häufig als "afrikanische Beete" bezeichnet werden.


Region: Nyeri

Produzent: Kleinstfarmer

Anbauhöhe: 1600m - 2000m 

Tassenprofil: Fruchtiger und süßer Kaffee mit intensiven Noten von schwarzen Johannisbeeren, einem vollen Körper und feinem Nachgeschmack von getrockneten Tomaten.

Wir empfehlen: Filterkaffeezubereitung oder in der Frenchpress.

100% Arabica