Panama Reserva Candela

Panama Reserva Candela

Normaler Preis
€7,30
Sonderpreis
€7,30
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt.

Kaffeewissen: 

Der Kaffee kam erstmals mit den europäischen Siedlern zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Im ganzen Land gibt es mehrere Mikroklimata, die hervorragende Bedingungen für den Kaffeeanbau schaffen. Damals wie heute, bauen die Panamesen hauptsächlich Arabica-Kaffee an.

Die Region Boquete ist wahrscheinlich am besten für ihre hochwertigen Kaffees bekannt. Aber auch andere Regionen des Landes produzieren hervorragende Qualitäten und verdienen die Aufmerksamkeit der Kaffee- Liebhaber. In der Region Candela, in der Nähe des Vulkans Baru, wird dieser Kaffee auf unterschiedlichen Farmen der Familie Gallardo produziert: Finca La Santa, Finca Zambrano, Finca Santa Clara und Jurutungo.

Die Farmen der Familie Gallardo sind seit 1960 für ihren hochwertigen Kaffee bekannt. Heute sind sie einer der größten Kaffeeproduzenten in Panama. Die Gallardos können den gesamten Produktionsprozess überwachen und steuern: vom selektiven Kirschen Pflücken über das Waschen bis hin zum Trocknen des Pergaments. Jeder in der Familie Gallardo arbeitet hart, um die höchstmögliche Qualität zu erreichen. Diese Leidenschaft kann man sogar in der Tasse schmecken: Eine angenehme, leicht zitrische Säure trifft auf dunkle Schokoladennoten. Der Kaffee hat ein weiches Mundgefühl und ist insgesamt ausgewogen.


Region: Candela

Produzent:
Familie Gallardo

Anbauhöhe:
1300m - 1400m

Tassenprofil:
Mild - fruchtige Säure trifft dunkle Schokolade. Er ist weich und ausbalanciert und hat eine sehr schöne Fülle und ein angenehmes Mundgefühl.

Wir empfehlen:
Filterkaffeezubereitung/French Press/Bialetti

100% Arabica