Brazil Minas Gerais Rainforest Alliance

Brazil Minas Gerais Rainforest Alliance

Normaler Preis
€6,60
Sonderpreis
€6,60
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt.

Kaffeewissen:

Brasilien ist seit mehr als 150 Jahren der größte Kaffeeproduzent der Welt. Während der Kaffeeanbau lange Zeit auf Quantität ausgerichtet war hat in den letzten 15 Jahren eine wachsende Zahl von Erzeugern begonnen ihre Produktion auf Qualität auszurichten.
Einer der Vorreiter dieser Bewegung ist die Fazenda Ecoagricola. Sie befindet sich im Bundesstaat Minas Gerais, der mehr als 50 % der brasilianischen  Kaffeeproduktion erwirtschaftet. Der nördliche Teil des Bundesstaates ist bekannt als die Region Chapada de Minas. Hier erhebt sich die Hochebene Serra do Cabral auf 1.100 Meter über dem Meeresspiegel. Die Familie Flanzer begann in den 1970er Jahren mit der Kultivierung dieses abgelegene Stück Land forstwirtschaftlich zu bewirtschaften. Im Jahr 2006 begannen sie mit dem Kaffeeanbau.

Die Farm ist Rainforest Alliance™-zertifiziert und hat im Laufe der Jahre hohe Nachhaltigkeitsstandards erreicht. Sie hat natürliche Reservate, in denen wilde Tiere frei leben können. Außerdem betreibt die Familie Flanzer auch eine Baumschule, die Setzlinge für die eigenen Wälder produziert und beliefert benachbarte Gemeinden, Städte und Schulen.

Aufgrund dieser intensiven und sorgfältigen Arbeit hat Ecoagricola bereits viele Auszeichnungen erhalten, wie zum Beispiel "Bester Rainforest Alliance™M-zertifizierter Kaffee Brasiliens" des Jahres.


Region: Serra do Cabral, Chapada  de Minas, Minas Gerais

Produzent: Facenda Ecoagricola

Anbauhöhe: 1100m

Tassenprofil: Süß, weich, feine Frucht mit Noten von Haselnuss und Schokolade ideal als Nachmittags Kaffee zu genießen.

Wir empfehlen: Filterkaffeezubereitung/Bialetti

100% Arabica